Wartungsverträge

Unsere Wartungsveträge für Öl- und Gasfeuerungsanlagen.

Folgende Leistungen sind in der Jahres- Pauschale enthalten:

Programm A

Brennerwartung und Brennerreinigung mit bestmöglicher Einregulierung. Kesselreinigung mit Dichtheitsprüfung. Prüfen aller Leitungen, Armaturen und Pumpen im Heiz- und Tankraum. Schnellstmögliche Störungsbeseitigung: Löhne und Materialien werden berechnet. Probebetrieb der Anlage. Immissionsmessungen mit Protokoll. Einbau von Brenner-Ersatzteilen während der Wartung ohne Berechnung von Lohnkosten. An-und Abfahrtskosten und Werkzeuggestellung für den Wartungsdienst. Auf Wunsch: Nachfüllen der Heizungsanlage. Sämtliche Beratungen rund um Ihre Heizungsanlage und auf Wunsch Kostenanschläge.

Programm B

Leistungen wie unter A, zusätzliche Leistungen:
Bei allen Brennerstörungen werden wochentags Montag- Freitag 7.00 bis 15.00 Uhr. Keine Lohn- und Fahrtkosten berechnet (ausgenommen: Fehlbedienung, fehlendes Heizöl, Strom- und Gasunterbrechung, defekte oder falsch eingestellte Regelungen). Außerhalb o.g. Zeiten werden nur die tariflichen Überstunden-Zuschläge berechnet.

Programm C

Leistungen wie unter A und B, zusätzliche Leistungen:
Eine weitere Wartung wie im Programm A beschrieben, jedoch ohne Pos.2) und 6) außerdem werden bei Ölbrennern keine Düsen und Ölfiltereinsätze berechnet.